Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Unser schwarzschafiges Angebot ist ja sehr individuell. Also haben wir „AGBeeeh“ verfasst, die den Ablauf Deiner Bestellung beschreiben und unsere kleine „Geschäfts-Beeehziehung“ so reibungslos wie möglich gestalten wollen. 

1. Vertragspartner und Zustandekommen des Vertrages

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen uns als Anbieter,

pecora nera – Sardinien-Reiseshop
Nicole Raukamp

Schöpflinstrasse 8
D-68165 Mannheim

und Privatpersonen (nachstehend „Besteller“ genannt) zustandekommen.

Wir sind wie folgt erreichbar:

Unsere Waren, Dienstleistungen und digitalen Inhalte präsentieren wir auf shop.pecora-nera.de (Die identischen Produkte sind außerdem über reine Weiterleitungen von den Adressen www.schwarzschaf-shop.de und www.schwarzschaf-sardinienshop.de erreichbar).

Mit dem Absenden der Bestellung gibt der Besteller ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit ihm zu schließen.

Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an den Besteller oder mit der Lieferung der bestellten Ware oder Dienstleistung oder bei digitalen Inhalten mit der Übersendung eines Download-Links können wir dieses Angebot annehmen.

  • Zunächst erhält der Besteller eine automatisch generierte Eingangsbestätigung ihrer Bestellung (auch: „Beeehstellbestätigung“) per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
  • Wir prüfen die Bestellung und Verfügbarkeit der bestellten Ware und/oder Dienstleistung.
  • Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail oder mit der Lieferung der bestellten Ware an den Besteller zustande.
  • Bei bestimmten Waren und Dienstleistungen sind zusätzliche, individuelle Angaben von dem Besteller erforderlich. Diese sind im Einzelfall definiert und erklärt. Ohne diese Angaben kann der Auftrag nicht bestätigt werden.

In unserem Sardinienshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt fünf Schritte:

  1. Im ersten Schritt wählst du die gewünschten Waren, Dienstleistungen oder digitalen Inhalte aus.
  2. Im zweiten Schritt wird der Warenkorb angezeigt und kann geändert werden. 
  3. Im dritten Schritt gibst du deine Daten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein.
  4. Im vierten Schritt bestätigst du die Versandkosten und wählst, wie du bezahlen möchtest. 
  5. Im fünften und letzten Schritt hast du die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor du deine Bestellung durch Klicken auf „zahlungspflichtig bestellen“ an uns absendest.
  6. Du landest auf einer Bestätigungsseite und erhältst eine E-Mail zur Bestätigung. 

Die Bestellung kann während des Bestellvorgangs jederzeit durch Klicken auf „Abbrechen“ abgebrochen werden.

Alle Bestellschritte sind anhand von kommentierten Screenshots auf der Seite „Wie bestelle ich?“ erklärt.

Im Bestellprozess verwenden wir Wortspiele, wie „Beeehstellung“ für „Bestellung“, „Beeehstellte Produkte“ für „Bestellte Produkte“, „Beeehstellkorb“ für „Bestellkorb“, „beeehstellen“ für „bestellen“, ohne Auswirkung auf die Verbindlichkeit der Bestellung.


2. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext jeder Bestellung speichern wir elektronisch.

Der Besteller kann diesen Text vor der Versendung der Bestellung an uns ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung über das Menü seines Browsers auf Drucken klickt.

Wir senden außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten, unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem geltenden Widerrufsrecht an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse.


3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren, Dienstleistungen oder digitalen Inhalte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.


4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind Endpreise. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Der Versand unserer Waren erfolgt zum Teil direkt aus Italien. Die Versandkosten von Waren betragen bei Standard-Versand pauschal EUR 15,00. Ein versicherter Versand / Wertversand ist auf Wunsch möglich. Siehe auch Versandkosten und Lieferung.

Im Widerrufsfall (siehe Widerrufsbelehrung) hat der Besteller die Kosten für die normale Rücksendung der Waren nach Deutschland (Anschrift siehe oben) zu tragen.

Entstehen für die Rücksendung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht auf dem normalen Postweg zurückgesendet werden können (z. B. für Kunstwerke oder sperrige Gegenstände) höhere Kosten, sind diese ebenfalls von dem Besteller zu tragen.

Eine persönliche Abholung oder Mitnahme der Waren auf Sardinien ist nicht möglich.


5. Lieferbedingungen

Die voraussichtliche Lieferzeit ist bei den Produkten und Dienstleistungen in Tagen angegeben. Sie entsprechen dem jeweiligen Planungsstand und sind so verbindlich wie möglich. Die Lieferung der Waren wird in jedem Fall nach Bestellung individuell geprüft und in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Einige der in unserem Shop erhältlichen Waren sind Einzelstücke und individuelle Anfertigungen Dritter, und/oder werden von uns im Ausland (Sardinien/Italien) abgeholt. Sollten die tatsächlichen Liefertermine von denen im Shop genannten, abweichen, teilen wir in der Auftragsbestätigung den voraussichtlichen Termin für die Lieferung oder Fertigstellung mit.

Für Individualanfertigungen (z. B. Kunstwerke oder Kunsthandwerk) oder bei der Anfertigung von Sonderwünschen kann die Lieferzeit, je nach Aufwand, vom genannten Zeitraum abweichen.


6. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Überweisung, per Bankeinzugsverfahren oder per Paypal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von zehn Tagen auf unser Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Besteller nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Zusicherung von Eigenschaften

Vertragsgegenstand ist stets die Ware, Dienstleistung oder der digitale Inhalt, wie sie im Angebot auf der jeweiligen Produktseite unseres Shops beschrieben ist.

Bei Einzelstücken und Anfertigungen von Künstlern und Handwerkern werden nur allgemeine Eigenschaften zugesichert. Etwaige Abbildungen oder Skizzen dienen nur als Näherungswerte. Die tatsächlich gelieferte Ware kann ganz oder teilweise von diesen Bildern abweichen.

Sonderwünsche oder weitergehende Eigenschaften und Merkmale oder ein darüber hinausgehender Verwendungszweck gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von uns und durch den Hersteller schriftlich bestätigt wurden.


7. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Besteller nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Besteller Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.


8. Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von dem PC des Bestellers verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des PC sowie die vom Besteller betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Siehe auch: „Datenschutzerklärung des pecora nera – Sardinien-Reiseshops“ im vollständigen Wortlaut.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen.

Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Besteller die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

9. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur, wenn dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.